Montag, 6. Dezember 2010

Zum Nachdenken

Auf der Suche nach einem Motiv für meinen Beitrag des Wettbewerbs "Bild des Monats" einer kleinen Fotogruppe, hatte ich unterschiedliche Ideen gehabt...
Viele Ideen kann ich nicht umsetzten, da ich nicht die nötigen Materialen, Location oder Modelen zur verfügung habe. Aber ich habe mir alle Ideen notiert und werde sie wenn es mal passen sollte umsetzten.


Dieses Foto ist eine Abwandlung einer anderen Idee die ich hatte... Ich wollte Krieg und Kinder darstellen... Der Krieg sollte anhand der Schuhe und Hose erkennbar sein ... leider hatte ich bis zum Abgabetermin nicht die Möglichkeit gehabt die richtigen Schuhe/Kleidung und andere Requisitten zu organisieren ... weswegen dieser Effekt nun bei dem Foto flöten geht.
Auch der Schnee ist eigentlich nicht gewollt, bevorzugt hätte ich Schlamm, aber wenn es schneit, dann schneit es eben ...
Ich hatte im Internet rechechiert wie man glaubhaft gutes Kunstblut herstellt und auch dieses selbst hergestellt, aber im Schnee sieht es eigentlich auch aus wie Tee. Jedenfalls life... Habe daher die Rot-Töne im Foto geändert und versucht a) hervorzuheben b) realistisch aussehen zu lassen.

... Alles im allen, geht die eigentliche Botschaft die ich zeigen wollte komplett verloren - aber es entsteht eine neue Wirkung. Es bleibt vieles im Bild offen, und das finde ich ganz gut.
Meine Idee wird dennoch nachgeholt...

Dieses Foto wolle ich nicht zu dem Wettbewerb einreichen, da man mir abriet ... es sei zu extrem ... daher entschied ich mich für eine andere Idee:

Es handelt sich hierbei auch um eine nachgestellte Situation. Traurig, dass es nicht desto trotz aus dem "wahren Leben" gegriffen sein könnte ...


Thema im November: "Zum Nachdenken"Das Foto soll eine Situation zeigen, die einem zum Nachdenken anregt. Zum Beispiel die Hochzeit mit dem Friedhof im Hintergrund oder aber auf einer Straßenseite ein Hochzeitsgespann und auf der anderen Fahrbahn ein Leichenwagen. ...
Es muss jetzt auch nicht sowas Offensichtliches sein. Es müssen auch keine Menschen sein, sondern Gegenstände, die Natur... egal was, Hauptsache ist, dass das Bild einen in eine nachdenkliche Stimmung versetzt.

Mein Favorit war aber eigentlich dieses Foto, welches ich aber nicht einschicken sollte, da es zu gestellt aussehen soll ...

Keine Kommentare:

Kommentar posten