Freitag, 21. Januar 2011

War vrs. Freedom

Wieder einmal habe ich mich an Stillleben Fotografie getraut. Ich bin eigentlich ein kleiner Fan von Stillleben, da es dabei einfacher ist etwas zu "schaffen". Ein Thema bildlich darzustellen, etwas inszenieren - großartig. Denn für ein Stillleben braucht man nicht wirklich "viel". Also man braucht keine Studioausrüstung oder ähnliches. Das Einzige was man braucht ist Fantasie :)
Inzwischen habe ich mir auch eine Kiste zugelegt in der ich all die kleinen Dinge reinlege, die ich evtl. für ein Stillleben verwenden kann.



Keine Kommentare:

Kommentar posten