Dienstag, 8. März 2011

Handballzeitung

War heute bei meinem Onkel, aus meinen ca. 157 Fotos konnte er so gesehen nur ca. 12 verwenden. Bzw. 12 waren aus seiner Sichtweise ok gewesen. Wie ich schon vermutet habe, war seine Auswahl eine ganz andere. Meine Schnappschüsse von einigen Spielern fand er nicht toll warum? Man möchte nicht sehen wie die Mannschaft ahnungslos einfach nur rumsteht, posen zeigt die für einen Handballspieler ein No-Go sind. Und auch nicht unbedingt wenn die Mannschaft wofür man ist, einfach schlecht da steht, oder ein schlag vors Auge bekommt oder wie man andere festhält nein, nein, nein das geht nicht  :)
Egal wie dynamisch ich die Momente selbst finde... Was ich sehr schade fand.
Naja, werde vielleicht zukünftig doch einige Spiele vom TV K aufsuchen und paar Fotos schießen.
Hoffe, dass es sich dabei auch um einige Spiele im Freien handeln wird. Das Spiel war das letzte Spiel der Külter in Arolsen als Heimspieler. Demnächst sollen alle Spiele der Külter natürlich in der neu gebauten Halle stattfinden ...
Also so im nachhinein finde ich eine solche Veranstaltung doch recht spannend und interessant.
Ärgert mich ein wenig, dass ich nicht intensiver auf das Publikum geachtet habe, habe zwar einige Fotos wo man das Publikum sieht, aber da waren schon einige Emotionen bei ... hach die waren zu schön! :)

Ach ja, inzwischen weiß ich auch dass Külte 35:27 gewonnen hat.

Hier die veröffentlichten Fotos in der Handballzeitung :)

Keine Kommentare:

Kommentar posten