Mittwoch, 18. September 2013

Natur im Harz

Der letzte Blog Eintrag von mir ist ja nun doch schon eine Weile her, hm?
Keine Sorge, jetzt gibt es wieder ein paar neue Fotos - weiterhin aus dem Harz :-)

 
Dieser Weg führte zur Teufelsmauer, aber dazu komme ich noch ;-)
 

 
Allein der Weg zum eigentlichen Ausflugsziel war sehr "magisch" gewesen. Es war nicht nur ein normaler Berg, dessen Aufstieg nach einem so langen Tag sehr anstrengend war, sondern eher so ein Steinberg. Jaja lacht nur über meine Art und Weise solche Berge zu beschreiben ;-)) Ich weiß ehrlich nicht wie man das nennt. Dort sah man auf jeden fall wirklich große Steine :-D
Eine ganze Felswand, die immer weiter nach oben verlief ... Und wie die Bäume an der Felsmauer entlang wuchsen ... wirklich sehr schön.

 
Ein sehr schöner Platz zum fotografieren. Und ja, ich konnte es mir nicht nehmen lassen hier bei der Kulisse auch ein paar Portraitaufnahmen zu machen. Gleich unter diesen Baum (siehe Foto oben) - aber die Fotos bleiben Privat ;-)

 
^ Detail Aufnahme der Felswand.
 
 
Ich möchte gar nicht so viel schreiben - deswegen verabschiede ich mich an dieser Stelle schon mit einem weiteren Foto von der Teufelsmauer.
 
 
 
 
 
 
Sowie eine neues Vorher/Nachher Foto, aber dieses Mal mit eigenen Aufnahmen.
 
 
 
Das Damwild habe ich im Tierpark Sababurg aufgenommen und die Waldszenerie entstand im Urwald Sababurg :-). Die Bearbeitung war für mich persönlich wieder ein mal etwas neues gewesen. Aus unterschiedlichen Gründe hatte ich in den letzten Tagen viele Fotos aus dem Bereich Abstrakte und Surreale Fotografie gesehen und ein Stil wiederholte sich immer wieder weswegen ich mich daran versuchte diesen Stil zu imitieren und auf die Aufnahmen anzuwenden die ich eher so mache. Die zwei Bilder zusammenzufügen wäre nicht notwendig gewesen, aber ohne das Wild wäre es einfach zu langweilig gewesen ;-) Meinungen zu der Bearbeitung sind gerne gelesen. :-)




So, bis bald,
eure Stephanie
 

Kommentare: