Samstag, 18. Februar 2012

Rotfuchs im Schnee Teil IV

Tja, von diesem Rotfuchs würde ich euch sehr gerne Fotos zeigen, aber ich bin leider nicht dazu gekommen ihn zu fotografieren.... Wir liefen ganz gemütlich wieder Richtung Heimat, langsam um ruhig aber weniger in der Hoffnung einen Fuchs zu sehen und da sahen wir ihn ... ca. 10 Meter von uns entfernt huschte etwas großes an uns vorbei, sein Fall war so knallig und sehr intensiv Orange, er war so schnell das man ihn vielleicht nur für einen Bruchteil einer Sekunde wirklich sah ... Ein tolles Erlebnis. Aber wie gesagt, er war zu schnell ...

Dafür habe ich den fünften Fuchs besser fotografieren können. Wieder einmal befand sich dieser Fuchs in einem Tal und schlenderte umher und war ebenfalls auf Mäusejagd ...






Bei den letzten Fotos kam er wesentlich näher, weswegen diese Fotos auch etwas besser geworden sind als all die anderen...





Wir waren schon einige Stunden unterwegs gewesen, die Füße wollten nicht mehr und ich befand mich während dessen in einer merkwürdigen Hockstellung und richtete mich auf und das bekam der Fuchs mit und entschied sich wieder kehrt zu machen und den Berg in unserer Nähe nicht weiter hoch zu laufen ... schade.




Ich hoffe, euch hat meine Fotoserie "Rotfuchs im Schnee" ein wenig gefallen :)

Keine Kommentare:

Kommentar posten