Samstag, 21. Juli 2012

Und weil es schön ist ---

... hier noch einmal etwas aus dem Bereich der Bildbearbeitung.
Original Stockfo von dem deviantART Mitglied magikstock.




Natürlich kann man nicht bei jedem Foto das gleiche Ergebnis erzielen. Das sieht man hier denke ich ganz gut. Obwohl ich die gleiche Bearbeitung angewendet habe, ist es nicht mit der Bearbeitung von Gestern zu vergleichen. Dieses hier gefällt mir persönlich auch nicht so gut, wie das von Gestern.

Da ich heute die Bearbeitung im kurzverfahren über einen Google-Hangout zeigen wollte (was ich auch bereits gemacht habe) - habe ich extra ein Foto verwendet, bei dem ich dem Model wieder eine kleine Leuchtkugel in die Hand legen kann. :-D

Ich würde aber nicht sagen, dass es das entscheidene Stilmittel ist. Entscheidend finde ich ist bei dieser Art der Bearbeitung das Arbeiten mit Blendflecken, Weichzeichner (Tiefenweichseiner) sowohl Farbbalance und alles irgendwie nach Gefühl verändern.

Da ich die Natürlichkeit in meinen Landschafts, Natur und Tieraufnahmen habe gefällt mir persönlich das unnatürliche im Bereich der Portraifotografie viel besser, jedenfalls bei derartigen Fotos wie diesem.

Ich würde sehr gerne komplett selbst derartige Fotos erstellen. Also nicht immer auf Stockfotos zurückgreifen müssen, aber da habe ich leider dieses Problem mit dem Models. Aus dem Grund bin ich ganz froh, dass es so viele schöne freie Stockfotos auf deviantART gibt. :-)



Keine Kommentare:

Kommentar posten