Montag, 24. März 2014

Ian Somerhalder

Heute zeige ich euch meine neuste Zeichnung!

Erneut zeigt meine Zeichnung den Schauspieler und dem ehemaligen Model - Ian Somerhalder. Die Zeichnung unterscheidet sich zu meiner alten Zeichnung von dem Schauspieler enorm. Ich habe nicht nur eine neue Vorlage zur Orientierung gewählt, nein er ist nun wirklich erkennbar! Bei der vorherigen war ich doch sehr skeptisch, auch wenn man ihn dort etwas erkennen konnte ... es war eben nur ein wenig ;-)

Meine Zeichnung ist noch immer nicht perfekt, aber ich bin ja noch am Üben und ich bin begeistert und erstaunt wie sehr sich das üben bezahlt macht. Für mich persönlich sind meine Fortschritte und Verbesserungen unglaublich. Ganz ohne einen Zeichenkurs, Lernbüchern ... einfach durch selbstständiges üben, Feedback (auch von Zeichnern) und ab und an mal ein Speed-Drawing Video, bei denen alles immer so einfach aussieht und die Videos an einen vorbei sausen - aber einen motivieren und anspornen sich die Stifte zu schnappen! :-D >>>Hier<<< könnt ihr euch mal ein solches Speed-Drawing Video ansehen, falls ihr damit nichts anfangen könnt ;-)

Meine Vorlage habe ich vor längerer Zeit per Google-Suche gefunden, dabei habe ich einfach nach einem möglichst großem Foto von Ian gesucht um viele Details zu erkennen und wurde auch sehr schnell fündig :-) Ich fand die Vorlage, zu den vielen Zeichnungen, die ich schon durch deviantART kannte, das sie dort sehr häufig eingesetzt wird. Das ist sehr vorteilhaft da man ein wenig schauen kann, wie andere die Vorlage gezeichnet haben ... jedenfalls in der Theorie ;-)

Unten seht ihr ein paar Zeichnungen, die sich ebenfalls an der gleichen Vorlage orientieren ;-)

Beispiel 1 - Die vielen Details finde ich klasse, allerdings finde ich die Spielerei am Auge unnötig . Dennoch, für mich ist es noch ein weiter Weg bis dahin :-D
Beispiel 2
Beispiel 3 - Das gefällt mir auch sehr gut :-)
Beispiel 4
Beispiel 5

Auch wenn das Foto nicht zu meinen Lieblingsfotos von ihm zählt, eignet es sich zum zeichnen meiner Meinung nach sehr gut, da er frontal zu sehen ist und ihn mit einen für ihn typischen Blick und Pose zeigt :-D


 
 
 
Hier nun meine Zeichnung - Step by step.
 
Die Fotos wurden zu unterschiedlichen Tageszeiten (daher unterschiedliches Licht) aufgenommen und dem entsprechend weisen sie immer eine unterschiedliche Fotoqualität auf, da es sich dabei um einfache Handyaufnahmen handelt. Die Fotos unterscheiden sich dem Original  (was nun vorerst in meiner Zeichenmappe verstaut ist) sehr, da ich nicht den korrekten Betrachtungswinkel abpassen kann um Verzerrungen zu vermeiden.
 
 
Für eine größere Ansicht, bitte auf die Fotos klicken.
 
Dieses mal war es der erste Versuch, ich habe kein weiteres mal neu Anfangen müssen :-)
 
 
Mir ist klar, dass ich noch weit vom Originalfoto entfernt bin. Auch komme ich an den Zeichnungen der anderen noch nicht annährend ran, aber ich weiß, dass es nun mal auch nicht so schnell geht ... Man kann nicht von heute auf Morgen perfekt zeichnen, wenn man das Jahrelang nicht mehr gemacht hat und erst seit wenigen Wochen sich wieder damit beschäftigt.
Das erzähle ich euch jetzt nicht einfach so hier, nein, das sage ich auch zu mir selbst ;-)
Ihr wisst ja, das was man zu selbst schreibt oder laut sagt, glaubt man mehr, als wenn man es sich nur leise für sich in den Gedanken sagt ;-) Und ich bin ein Realist :-)
Also rede ich mir nichts schön, aber auch nicht so extrem schlecht ;-)
 
 
 
Natürlich könnte ich versuchen, die Zeichnung noch etwas auszubessern, so wirkt er irgendwie doch noch sehr Pausbäckchenhaft, aber was passiert wenn man "ausbessert" weiß ich inzwischen zu gut ;-)
Es wird nicht der letzte Versuch bleiben, das steht fest :-)
 
Aber da ich inzwischen die Gesichter von Norman und Ian nun doch sehr verinnerlicht habe, brauche ich erstmal Abstand von den beiden! :-) Wobei ich einige Pärchen Fotos habe die mich zum zeichnen auch interessieren würden ... aber auch einige Tierfotos befinden sich in meinem "Zeichen-Vorlage-Ordner" wo ich mich nur noch entscheiden müsste wen oder was ich versuche ... Ich denke, dass ich weiter bei den Menschen bleiben werde, da ich in dem Bereich nun mal so viele Fortschritte mache und mir auch Spaß macht :-) Wird sich zeigen!
 
 
 
Ich halte euch weiterhin auf den Laufenden,
bis dahin wünsche ich euch eine gute Woche und -
lasst es euch gut gehen ;-)
 
 
- Hilfreiche Tipps sind wie immer gerne gesehen. ;-) - 
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten