Samstag, 27. Juni 2015

Caturday

 
 
 
Zum heutigen Caturday gibt es endlich mal wieder ein paar Katzenfotos!
 
Katzenbesitzer wissen es, aber ich möchte es extra betonen - keine der Katzen hat auf Kommando posiert oder still gehalten, sie haben posiert weil sie es wollten, so lange sie es wollten.
Zu gerne hätte ich sie alle dafür gestreichelt, aber ... es sind Katzen. :-)
Sie kommen schon zu einen, wenn sie es wollen...
 
 
 

An diese Katze musste ich mich etwas anschleichen, denn sie war in einem Garten auf der anderen Straßenseite und konnte mich ganz genau dabei beobachten, wie ich die Straßenseite wechselte. Einen Augenblick lang hatte sie überlegt, ob sie wegrennen sollte, aber dann war ihre Neugier doch so groß und erlaubte es mir diese superschönen Fotos von ihr zu machen :-)



 
 
 
 
^ Diese Katze, lauerte ebenfalls in einem Garten. Da sie weiter weg war und der Garten eingezäunt war konnte ich keine schönere Perspektive zum Fotografieren wählen.
 
 
 
^ Diese Katze traf ich auf einer großen Wiese in der Nähe eines Bauernhofs.
Sie war etwas scheuer gewesen und eindeutig auf der Jagd. Nur mit Rufen konnte ich ihre Aufmerksamkeit für wenige Augenblicke für mich gewinnen.
 
 
Sie erinnert mich sehr an meine Katze die ich als Kind in Mexiko hatte..
Meine "Reina" (spanisch Königin), ich hatte sie sehr lieb, war ähnlich gestreift nur etwas dünner.
Sie durfte immer raus gehen, weswegen es oft viele Tage gab, wo ich sie nicht sah.
Einer meiner liebsten Erinnerung an sie ist, als sie mal nicht Heim kam und ich sie zusammen mit meiner Mutter gesucht hatte und zu meiner Freude nur einen Block weiter gefunden hatte. Sie hockte hoch auf einem Ast von dem sie nicht mehr so recht runter wusste. Nach ein paar mal liebevollen Zureden und Versuche ihr zu zeigen wo lang sie gehen kann (über einen Balkon) konnten wir ihr aber doch noch dabei helfen runter zu kommen.
 
 
 
Meine andere Katze, die ich zeitlich nicht mehr einordnen kann (vor oder nach Reina) hieß "Puchi" und sah einer Siam Seal Point Katze sehr ähnlich. Soweit ich mich noch erinnere war sie eine Kurzhaarkatze und ihr Fell war mehr gräulich, statt tief schwarz.
Eines Abend, ich war gerade mal fünf Jahre alt, kam sie zu mir aufs Bett und ließ sich von mir bei der Geburt ihrer Jungen helfen. Damals wusste ich gar nicht so recht was geschah und ich war erstaunt und fasziniert zu gleich. Heute weiß ich, wie sehr mir vertraut hatte. <3
 
...
 
Auch wenn ich als Kind auch einen Hund und einige Schildkröten als "Haustiere" hatte, so wurden Katzen zu meinen liebsten tierischen Lebensbegleiter. Weswegen ich immer zu eine Katze in meinem Leben haben wollte und die Jahre ohne eine Katze doch sehr traurig waren.
 
Von meinem sehr verspielten Kater "Nico", ein Mischling aus einem sehr großen Wurf, hatte ich auf dem Hof meiner Großeltern in Deutschland nicht so viel gehabt. Dieser kam auch nach wenigen Jahren auf dem Heuboden ums Leben ...
 
...


Hach, und weil ich gerade so melancholisch bin aber auch froh bin, dass ich Katzenerfüllt bin, hier noch mal ein Foto meiner Drei :-) Lucy, Danny und Purtzel <3 Demnächst werden auch sie wieder mal vor meiner Kamera stehen, mal schauen was ich mir dann für sie einfallen lasse :-)
 
 
 
 

...
 

Vielleicht wird es in den nächsten Tagen etwas ruhiger bei mir werden. In der kommende Woche steht viel Privates an, werde viel unterwegs sein und werde wahrscheinlich nicht dazu kommen euch mit weiteren Fotos und Geschichten auf meinem Blog zu "füttern" ;-)
Daher schaut lieber ab und zu mal auf meiner Facebook-Seite vorbei, wo ich wahrscheinlich schon eher das Eine oder Andere Vorschau-Foto posten werde ;-)

In der Warteschleife befinden sich übrigens noch immer Fotos von:
- einer Ricke (mit einem Kitz, dass ich nicht zu sehen bekam, oder doch?!)
- einer nicht sehr scheuen Ricke in einem ganz anderen Gebiet :-)
- "besonderen" Pferden
- einigen Insekten (da wird auch hoffentlich noch was folgen, das hängt von "Paul" ab ;-) )
- Sternfotos (extra noch von Februar aufgehoben! Warum erfahrt ihr demnächst)

und viele weitere Fotos, die wahrscheinlich heute noch aufgenommen werden!
Ich freu mich, und kann es nicht abwarten euch dann zu gegebener Zeit davon zu berichten!

Also lasst es euch gut gehen und habt eine tolle Zeit!
Bis demnächst, eure Stephanie :-)

Keine Kommentare:

Kommentar posten