Freitag, 14. August 2015

Kassel Airport

 
Heute nehme ich euch mal mit zum "Kassel Airport".
 
Der "kleine" Flughafen befindet sich allerdings in Calden, eine Gemeinde, die zur Stadt Kassel gehört.
 
 
 
 
 
Hier einige Fakten für den Flughafen
 
 
 
  • Gesamtfläche des Flughafens: 220 ha
  • Gewerbeflächen Flughafen: Luftseite: 8,3 ha; Landseite: 1,5 ha
  • Vorfeldfläche GAT: 5,8 ha
  • Fläche des Terminals: 8250 m²
  • Fläche des General Aviation Terminals: 900 m²
  • Check-in-Schalter: 10
  • Sicherheitsschleusen: 3
  • Feuerwehr: Kat. 7 (höhere Kategorien auf Anfrage)
  • Länge der Start-/Landebahn: 2.500 m
  • Breite der Start-/Landebahn: 45 m
  • Entfernung Flughafen - Stadtzentrum: 16 km
  • Unternehmen am Standort Kassel Airport: rund 20
  • Beschäftigte am Standort: circa 750
  •  
     
     
     
     
     
     
    Um den "Flughafen Kassel - Calden", wie er vorher hieß, wurde aus verschiedenen Gründen sehr viel aufsehen gemacht so wie es nun mal bei größeren Bauprojekten der Fall ist, die so manches mal vielleicht gar nicht so nötig sind. Der Flughafen ist auch bis heute immer mal wieder das Thema.
     
     
    Neben den normalen Flugverkehr (ja den gibt es!), sowohl einigen Rundflügen , Privat und Freizeitflügen werden etliche Flüchtlinge ein- aber auch ausgeflogen.
     
     
    Aber über diese Themen möchte nicht weiter berichten, das sollten nur kleine Randinformationen sein. Vor allem für alle meine Leser, die nicht aus der Region sind ;-)
     
     
     
    Auf der Rückfahrt von Kassel wollte ich mal schauen, was der neue Flughafen fotografisch zu bieten hat und allgemein wollte ich ihn einfach mal sehen - auch von Innen. Und ich finde ganz objektiv betrachtet, dass sich der Flughafen sehen lassen kann!
     
     
    Aber schaut am besten selbst - und wenn ihr doch aus der Nähe seid, macht mal am Flughafen einen kleinen Zwischenstopp ;-)
     
    Und vielleicht heißt es für euch dann auch mal "Heeeeey, ab in den Süden ... " ;-)
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     

     
     In den Süden wird es in den kommenden Tagen bei mir nicht gehen, aber ich denke, dass es demnächst wieder etwas ruhiger werden wird, weil ich (hoffentlich) viel unterwegs sein werde, aber das wird sich zeigen. Und ihr werdet es vielleicht dann auch zur gegebener Zeit sehen :-)
     
    Deswegen wünsche ich euch jetzt ein schönes Wochenende und allen Urlaubern ebenfalls einen schönen Urlaub!

    Bis bald,
    eure Stephanie

     

    Keine Kommentare:

    Kommentar posten