Montag, 8. August 2016

Impressionen vom 285. Arolser Kram- und Viehmarkt 2016 - Feuerwerk


Viehmarkt ist leider nun vorbei, aber ein paar Fotos habe ich noch vom Feuerwerk!
Hier erstmal mein Favorit :-D




Bevor ich euch weitere Fotos zeige, muss ich euch ein kleines Foto zeigen, worauf ihr erkennt wie ich noch vor einigen Jahren das Feuerwerk fotografisch festhalten konnte....


Auch wenn ich im Jahr 2012 den besseren Standort hatte was die Sicht sowohl den "Störungen" angeht, habe ich es erst gestern geschafft ein Feuerwerk vernünftig zu fotografieren.
Zugegeben eigentlich ist es einfach, wenn man die richtigen Einstellungen gesetzt hat - doch die muss man erstmal wissen, ausprobieren oder sich merken. Bei den vorherigen Male habe ich leider immer zu aus Schusseligkeit alles falsch gemacht, was man falsch machen konnte. Das ist immer sehr ärgerlich, da man meist nur an zwei Abenden im Jahr effektiv üben kann ... Zum Viehmarkt und zu Silvester. Nun wo es geklappt hat - kann aber auch Silvester kommen ;-)

Den richtigen Ausschnitt zu finden ist leider auch nicht so einfach, wenn man nicht genau weiß, wie hoch das Feuerwerk wird...


Nach den ersten Feuerwerkskörpern musste ich natürlich mein Ausschnitt anpassen, was ich sehr ärgerlich fand, da ich dann definitiv die Autos auf dem Foto haben würde die in letzter Minute noch der Meinung waren auf's Feld zu fahren ...


Leider kam es immer wieder während des Feuerwerks vor, dass es Autofahrer gab, die sich statt das Feuerwerk anzuschauen eine Spritztour auf dem Feldweg machen wollten und so wurden mir auf diese Weise vier Aufnahmen versaut.
Damit ihr euch vorstellen könnt wie diese Aufnahmen dann aussahen hier ein Beispiel ...
herzlichen Dank an dieser Stelle an diese netten Autofahrer <3


Ich musste also nicht nur den richtigen Moment finden um das Foto auszulösen sondern auch rechtzeitig aufhören zu belichten ehe wieder erneut ein Auto dem Berg hochgefahren kam ...
Aber zum Glück sind doch einige Aufnahmen gelungen :-)

Nächstes Jahr ziehe ich es aber vor meinen alten Standort zu wählen, es sei denn ich finde bis dahin einen anderen höher gelegenen Standort :-)


















Und zum Abschluss ein kleines Video :-)
Ich würde gerne weitere Video-Elemente zum nächsten Jahr einbinden, da ich allerdings primär fotografiere ist das nicht immer so einfach ... mal schauen, hoffe es gefällt euch dennoch!

Wünsch euch eine tolle Woche, bis bald!



Keine Kommentare:

Kommentar posten