Montag, 9. April 2012

Architektur

Bei den hier gezeigten Kirchen handelt es sich um zwei verschiedene Kirchen aus Korbach.

Ich möchte schon zu Anfang erwähnen, dass keine Kirche eine rote Tür besitzt.

Warum habe ich dann die Kirche rot gefärbt?
Nun, die Tür ist eigentlich braun und in braun ist bekanntlich auch rot drin. Ich habe also den roten Farbton so stark erhöht, dass die komplette Tür sowohl andere Bereiche rötlicher erscheinen oder komplett rot aussehen.

Ich weiß, dass die Art von Verfremdungen nicht Jedermanns Geschmack entspricht oder gerne gesehen wird, aber bei der klassischen Architekturfotografie hat man sonst keine großartige Möglichkeit dem fotografierten Motiv die persönliche Note oder Handschrift zu verleihen.

Die Motive sind in ihrer natürlichen Form aber wahre Kunstwerke und wenn man in Korbach ist, sollte man sie sich umbedingt ansehen. Auch als nicht gläubiger Mensch wird man von dieser beeindruckende Architektur begeistert sein.

Mir persönlich gefällt die Tür so in dieser Form besser und ich sehe die Bearbeitung oder "Verfremdung" als küsntlerische Freiheit an, meine persönliche Handschrift.
Ich hoffe, dass mir diese derartige Darstellung nicht übel genommen wird.








Und an dieser Stelle noch einmal das Foto, das ich zum Projekt 52 hinzugefügt habe:



Keine Kommentare:

Kommentar posten