Sonntag, 2. Oktober 2011

Heute war was los!

Unsere Tour in den Wald startete schon wenige Meter aus der Haustür raus wunderbar.
Uns lief eine Blindschleiche direkt vor die Füße, das zweite mal, dass ich jemals eine gesehen habe und auch zum zweiten Mal habe ich einen riesen Schreck bekommen! Gut meinen Schrei konnte ich gerade noch so unterdrücken, aber mein Puls stieg doch ernorm hoch ... Komme ich doch eher aus einem Land wo alles was schlagenartig aussieht eine Schlage ist und nicht gerade ungefährlich ist ...
Naja, die Kamera war eingepackt und ich hätte auch ehrlich gesagt kein Interesse daran gehabt sie zu fotografieren. Schlagen in Terrarieren ist mir lieber, aber so in der Natur brauch ich das echt nicht.

Fotos von der Waldtour und ob wir Pilze gefunden haben erfahrt ihr Morgen. (Wie schön, dass man auch terminiert Beiträge veröffentlichen kann ;-) )

Hier jetzt nur ein paar Schnappschüsse die ich auf dem Rückweg machen konnte.




Kann mir einer erklären, warum man am hellichten Tag, bei ausreichend guten, fast zu guten Lichtverhältnissen mit Aufsteckblitzen rumrennen muss? Ich verstehe es persönlich noch immer nicht ... Meine Aufnahmen sind OHNE Blitz enstanden die ersten beiden sogar auch "nur" mit meiner Festbrennweite.

Luchsfotos kommen noch, versprochen! Habt einfach noch ein wenig Geduld ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar posten