Dienstag, 4. Oktober 2011

Wie fotografiert man im Wald?

Ernsthafte Frage!
Ich habe viele Fotos im Wald gemacht, natürlich von den Bäumen ... von den Lichtungen die man sah von so vielem aber von all den Fotos war am Ende nur eins dabei, was einigermaßen dazu taugte.
Ich habe verschiedene Einstellungen durch probiert doch keines war dabei das ohne Bearbeitung auch nur annährend toll gewesen wäre.
Sollte also einer meines leser Erfahrungen was das Fotografieren im Wald angeht, bin ich um jeden Tipp dankbar. Gerade im tiefen, tiefen dunklem Wald ;)



Da diese Aufnahme schon vor der Veröffentlichung hier für eine HDR Aufnahme gehalten wurde hier die genaueren Kamera Daten sowie das Original unbearbeitete Foto :)




Kommentare:

  1. Ich selbst habe ich mich daran noch nicht versucht. Aber wenn würde ich an mit HDR das anpacken. Witzigerweise haben wir in der Fotoyahoogroups wo ich bin genau das gleich Thema bzw. Problem. Auch dort sind wir noch nicht wirklich zu einer Lösung gekommen, aber schon sehr guten Ansätzen.

    AntwortenLöschen
  2. Ich hatte auch an HDR Gedacht...
    Wollte es eigentlich auch ausprobieren, aber ich hatte meinen Fernauslöser nicht dabei.

    Wenn ich mir allerdings meine Lieblingswaldfotos anschaue sieht mir das alles nicht nach HDR aus...
    http://larsvandegoor.deviantart.com/art/Speul-260303399
    http://dreamca7cher.deviantart.com/art/Into-The-Forest-165850329

    Naja, muss dann wohl öfters in den Wald und länger ausprobieren.

    AntwortenLöschen
  3. also der erste Link ist sicherlich ein HDR ;-) Guten HDRs sieht man nicht direkt an, das es welche sind.
    Nur schade das es jetzt mit dem schönen Wetter ja wohl erstmal vorbei sein wird. Da ist dann nix mehr mit der Sonne und der Lichtstimmung.

    AntwortenLöschen