Donnerstag, 10. Januar 2013

Alles was du brauchst ist Fantasie

Neulich habe ich auf Google+ über die Schönheit der Natur gelesen, dass die Welt ohne Bearbeitung sehr schön ist. Und ja, sie ist zweifelfrei wunderschön wenn man ganz genau hinschaut ...

Aber die Kombination aus der Schönheit von Mutter Natur und die eigene Fantasie - das bleibt ungeschlagen das aller schönste. Doch wie kann man die anderen die eigene Fantasie zeigen? Wie kann man anderen zeigen, wie man selbst die Welt wahrnimmt?

Also wie man die Welt manchmal wahrnimmt, nicht das einer denkt, man sei nicht mehr bei Verstand ;-)) Durch Bearbeitung. Und manchmal muss das extrem sein.

Wenn ich malen könnte, würde ich vielleicht lieber die Landschaften malen, als die Fotografien nur zu bearbeiten ... da ich das nicht kann, bleibt es bei reinen Fantasie-Bearbeitungen






.






Wer die schöne Realität dennoch sehen mag ...


 

Keine Kommentare:

Kommentar posten