Montag, 3. September 2012

Streckenfest der Kurhessenbahn 2012 - Teil 2

Natürlich war das Higlight des Streckenfestes eine schöne alte Dampflok.
Die alte Lady sollte eigentlich insgesamt zwei Mal die Strecke Korbach - Wolfhagen fahren.

Die erste Fahrt fiel aus, da sie schon in Brilon Verspätung hatte.
So hatte man also schon zwei Chancen weniger die Dampflok vernüftig zu fotografieren.
Ich habe dennoch in dieser Zeit einige Fotos gemacht, diese konntet ihr bereits gestern >hier< schon sehen.

Die zweite Fahrt fand statt, allerdings wurde die Lok auf der Hinfahrt gezogen ...


212-133-3


Zwar hätte man sie so auch fotografieren können, aber der Dampf verrät leider, dass sie selbst nicht fährt. So hatte man nur noch eine Chance und eine lange, lange Zeit war man in der Ungewissheit. Würde die Lady alleine zurückfahren? Würde sie wieder gezogen werden?

Da es die letzte Fahrt sein sollte entschließen sich meine Begleitung und ich zu warten. In dieser Wartezeit fanden sich viele andere interessante Motive, aber die zeige ich euch zu einem anderen Zeitpunkt. 



Gegen 19 Uhr war es dann endlich soweit! Die Lady, war schon zu hören und wurde immer lauter ...
Und dann war sie da!

23 042




 
 
 
Und so schnell wieder weg ...
Auch wenn ich sie erwischen konnte, bin ich nicht zufrieden. Ich hatte leider doch eine schlechte Verschlusszeit eingestellt so dass ich nicht schnell genug Fotos im Serienbildmodus schießen konnte.
Auch die Schärfe saß dieses Mal nicht ganz so wie gewollt ... Ich bin immer wieder erstaunt wie schnell so eine Dampflok sein kann ... Naja - was solls, meine anderen Fotomotive konnten mich über den Patzer hinweg trösten :-)
 

Kommentare:

  1. in der WLZ stand, das sie leider auf der ersten Tour schlechte Kohle (Qualität) hatten, diese hat dann einen Rost verstopft und somit war die Sauerstoffzufuhr unterbrochen.
    Bei dir steht sie doch sehr schön im Dampf. Bei Korbach war sie gestern abend war laut, aber mit wenig Dampf und Kraft unterwegs. Auch ich hatte mir eine Stelle ausgesucht, wo am Tag das wenigste Licht hinkommt... grmmmf. Aber laut WLZ soll in zwei Jahren wieder ein Streckenfest sein. Aber das hatten sie 2006 auch behauptet.

    AntwortenLöschen
  2. Als sie von Korbach nach Wolfhagen fuhr bzw. gezogen wurde, hatte sie auch gedampft, allerdings wirklich sehr, sehr schwach ... Als sie wieder kam dampfte sie ordentlich. Ich denke einfach mal, dass in Wolfhagen die Probleme (wenn wirklich was mit der Kohle nicht stimmte) wieder beheben konnten. Ich denke schon, dass es noch einmal zu einem Streckenfest kommen wird. Das wievielte Streckenfest war es denn für dich? Sicherlich schon mindestens das vierte oder?
    Aber mal schauen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also vor 2 Jahren war Streckenfest in Frankenberg/Eder. Da waren doch etwas interessantere Loks zu sehen z.B. die Rheingold. Aber leider war da das Wetter sehr regnerisch und trüb, so das ich nur ein paar Stunden im Bahnhof war, und einmal nur kurz an der Strecke.
      Ansonsten halt schon einige Sonderfahrten von Dampfloks und auch Dieselloks, und sicherlich auch noch nicht die letzten...
      Traum von mir ist noch eine Dampflok im Winter mit ganz viel Schnee und ganz viel Dampf.. träum.

      Löschen