Freitag, 11. Mai 2012

Behind the scene...

... of Wildlife photography.

Das ist natürlich nur eine Konzeptzeichnung! Ob ich diese Zeichnung festig stellen werde, ist leider auch wieder fraglich, das Colorieren liegt mir ja nicht so sehr. Vielleicht werde ich die Zeichnung aber digital nachbearbeiten. Mal schauen ...



Diese Szenerie fiel mir spontan ein, als ich über eine Frage nachdachte, die ich inzwischen schon öfters gestellt bekommen habe.

"Kann ich dich das nächste Mal begleiten, wenn du Wildtiere fotografieren gehst?"

Ich Frage mich immer wieder wie sich manche Menschen die Wildtier fotografie vorstellen ...
Vielleicht denken sie, dass ich tatsächlich Schneewitchen bin und wenn ich pfeife die Tiere aus dem Wald raus kommen und vor meiner Linse posieren. Ich weiß es nicht ...

Liebe Leser, Freunde, Bekannte - was auch immer - auch wenn ich schon oft das Glück hatte verschiedene Wildtiere zu fotografieren, so habe ich nicht immer Glück.
Es ist nie Gewiss, ob mein Ausflug erfolgreich sein wird. Ich habe zwar nichts gegen eine Begleitung sofern diese sich ruhig verhalten kann, aber ich habe allerdings auch keine Zeit mich mit meiner Begleitung zu beschäftigen. Wenn ich in den Wald gehe, achte ich auf meine Umgebung, auf noch so leieses Geräusch - ich schaue hin und her - laufe kreuz und quer rum. ... So schön idylisch wie eben auf meiner Zeichnung ist geht es nicht her ;-)


Update:



Da meine Konzeptzeichnung bei einigen Freunden doch sehr gut ankam, entschied ich mich doch dazu die Zeichnung weiter aus zu arbeiten. Ich habe die Zeichnung mit verschiedenen Stifften coloriert. Zu einem ganz normale Buntstifte und aber auch mit sog. "Water Pencils", also Buntstiften über die man mit Wassser noch drüber gehen kann und einen gemalten Effekt erhält und mit denen man auch die Farben etwas besser vermischen kann.
Wie man sehen kann, habe ich noch immer keine bessere Version einer Kamera bzw. Telezoom Objektiv. Egal wie ich es male, so recht will es mir nie gefallen.
Aus dem Grund habe ich auch die komplette rechte Seite noch nicht fertig coloriert. Ich weiß nicht ob ich noch mehr Tiere einbauen soll ... Einen Vorschlag habe ich aber schon umgesetzt. Und zwar befindet sich auf der rechten Seite nun ein Fluss ... ja, das sieht man noch nicht so gut, ich weiß, aber das wird schon. Dennoch denke ich, dass ich das fertige Bild später noch mal digital nachbearbeiten werde, so wie ich es bei meiner Tattoo Vorlage auch gemacht hatte.


Keine Kommentare:

Kommentar posten