Montag, 28. Mai 2012

Wildtierpark Edersee - Teil 3

Wie schon im vorherigen Blog-Beitrag berichtet, flogen diese zwei Gänsegeier äußerst tief ...
Einige Fotos sind leider unscharf geworden, da ich nicht schnell genug geschaltet habe und meine Kamera nicht schnell genug fokussieren konnte. Einige sind auch sehr rauschig geworden, allerdings durch das nachträgliche nachschärfen.

Aber erstmal ein paar Fakten!


Der Gänsegeier (Gyps fulvus) ist ein großer Vertreter der Altweltgeier (Aegypiinae), er ist durch seine Größe und die deutlich zweifarbigen Flügel in Europa kaum zu verwechseln. Das stark zersplitterte Verbreitungsgebiet umfasst große Teile der südwestlichen Paläarktis, nach Norden reicht das Areal bis in das südliche Mitteleuropa. Die Tiere ernähren sich zumindest in Europa fast ausschließlich von Aas größerer Nutztiere. Gänsegeier brüten in Kolonien in Felsen.

Der europäische Bestand wurde um das Jahr 2004 auf 23.800–24.100 Brutpaare geschätzt, der Großteil davon lebt in Spanien mit allein etwa 22.500 Paaren. Mehr als 100 Brutpaare gibt es in Ländern Europas ansonsten nur noch in Frankreich (etwa 640 Brutpaare), Portugal (415–422) und Griechenland (170–190). Zum asiatischen Bestand gibt es keine gesicherten Zahlen, der Weltbestand wurde 2008 von Birdlife International grob mit etwa 100.000 Paaren veranschlagt.

Quelle und weitere Infos: Wikipeida






Ganz nach dem Motto: "Das letzte Foto eines Fotografen"









Hier einige Fotos um die Größenraltionen besser erkennen zu können...






^ der erste Tiefflieger ...





Und jetzt der extreme Tiefflug ... ihr erinnert euch an das Video? ;-D




Fliegen war das ja nicht mehr, was er da verstanstalltet hatte ...


^ Und bei den Anblick wurde es mir zu Heikel ... das erste und zweite Foto war nichts geworden, er kamm näher, viel zu nah, viel zu schnell und ich war weg ;-D


Übrigens gehört der Gänsegeier zu den wenigen Vögelarten, die ihren Kopf in den Boden stecken ... er hat seinen Kopf hier nur reingesteckt, da in das Loch extra fressen reingeworfen wurde ;-D






Und das allerbeste Foto hatte ich euch zwar schon gezeigt, aber ich machs gerne noch einmal :-)




Keine Kommentare:

Kommentar posten