Samstag, 5. Mai 2012

Der Monopteros

Der Monopteros befindet sich ebenfalls auf dem Neroberg. Als ich im Internet nach Sehenswürdigkeiten aus Wiesbaden recherchiert hatte, sah es als Fotomotiv sehr vielversprechend aus ... Im Vordergrund der Monopteros im Hintergrund die Stadt - passt.
Aber es wäre doch wirklich viel zu einfach, wenn immer alles nach Plan gehen würde, oder?

Als wir mit der Nerobergbahn zum Neroberg hochfuhren hätte es mir klar werden müssen, dass es mit dem "schön" Fotografieren nichts geben würde, bei den vielen Menschen die hoch fuhren und uns schon auf der Löwenterrasse entgegen kamen ...


Wenn man in Wiesbaden oder in der Nähe wohnt, hätte man es sich an diesem schönen Tag auf eines der Bänke oder auf den Wiesen gemütlich machen können und warten können, bis die ganzen Menschen einem nicht mehr so störend vor der Linse stehen ... als Tourist zu warten und hoffen, dass es mal weniger Menschen werden ist nicht ratsam. Selbst nach einer halben Stunde tat sich nichts :-D

Aber man kann auch so seine Motive finden ;-)

 





Auf dem Neroberg sind verschiedene Sehenswürdigkeiten der Stadt vorzufinden ... wir haben leider nicht alle entdeckt ... so ging es für uns  - relativ steil - nach unten zur russisch-orthodoxe Kirche.
Natürlich waren wir nicht die einzigsten mit der Idee zur Kirche zu laufen ... möchte man also wenigstens ein Foto eines solches Gebäudes machen ohne das vor diesem viele Menschen stehen sollte man sich daher beeilen möglichst schnell vor großen Touristen-Gruppen am Ziel anzukommen ... Aber - vergeßt nicht, es bringt nichts, als erster das Ziel zu erreichen, wenn ... ein Auto vor der Kirche parkt und die beste Sicht auf die Kirche komplett zerstört ...


Ob ich dennoch noch ein paar schönere Motive machen konnte werdet ihr im nächsten Beitrag selbst sehen können ;-)


Kommentare:

  1. Du hättest es mal mit dem ND-Filter versuchen können?

    AntwortenLöschen
  2. Hmmmmmm daran hatte ich gar nicht gedacht! Ich hatte zwar die ND Filter dabei gehabt, aber eher für den Fall, dass ich eine geeignere Wasserstelle finde um sie testen zu können ... Funktioniert das gut mit den Filtern? Also um Menschen nahezu verschwinden zu lassen? Hast du das schon ausprobiert?

    AntwortenLöschen
  3. nöö, habe ich selber noch nicht ausprobiert, aber halt oft von gelesen das es funktionieren soll.

    AntwortenLöschen